Nachhaltige Grillbriketts

100% Ökologisch Grillen



Der anfallende Oliventrester – die Kerne sowie die ausgepressten Oliven – wird im ersten Schritt zum Ausbrennen des Kalks in der Kalkbrennerei unseres griechischen Lieferanten genutzt und danach in einem EMAS-zertifizierten und patentiertem Verfahren mit Bio-Stärke zu Grillbriketts verpresst. Die Grillbriketts stellen somit (nach der Olivenölproduktion und dem Ausbrennen des Kalks) eine dritte Nutzungsstufe der Oliven dar – und sind damit ein Sinnbild für Nachhaltigkeit. Bevor sie in mit öko-zertifizierter Farbe bedruckten FSC-Säcke verpackt werden, werden sie – wie guter Wein – acht Wochen gelagert. Der in der Produktion anfallende Wasserverbrauch wird darüber hinaus vollständig recycelt. Zudem wird kein einziger Baum gefällt oder Tropenholz verwendet.

Die Marke OLIOBRIC steht für hundertprozentiges ökologisches Grillen. Beim Grillen steht OLIOBRIC für überzeugende Leistungswerte, wie eine sehr gut regelbare, langanhaltende und gleichmäßige Hitzeabgabe, die wichtig sind beim Grillen mit Fleisch oder im Smoker. Durch den sehr hohen Verpressungsdruck und die Verwendung von veganer Bio-Stärke im Herstellungsverfahren fallen die Briketts zudem beim Ausglühen nicht auseinander, sondern bewahren ihre Form. Somit wird Funkenflug, wie bei herkömmlichen Briketts aus Buchenholz, vermieden – einzigartige Vorteile auch für Balkon-Griller.

EMAS Award Winner



EMAS ist ein Managementsystem, das Unternehmen dabei hilft, den betrieblichen Umweltschutz eigenverantwortlich und kontinuierlich zu verbessern. EMAS steht für die englische Bezeichnung des europäischen Umwelt-Audit-Systems „Eco-Management and Audit Scheme“, auch bekannt unter dem Stichwort „Öko-Audit“. Als modernes umweltpolitisches Instrument setzt EMAS auf die freiwillige Teilnahme von Unternehmen und geht über die gesetzlichen Regelungen weit hinaus. 

Alle Organisationen, die an EMAS teilnehmen, erstellen für die Öffentlichkeit regelmäßig eine Umwelterklärung. Darin werden die eigene Umweltpolitik und das Umweltprogramm mit den konkreten Zielen für die Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes festgelegt, verbunden mit einer umfassenden, möglichst zahlenmäßigen Darstellung und Bewertung der Umweltauswirkungen eines jeden Standorts und der bereits erzielten Verbesserungen.

Jede Umwelterklärung muss von einem unabhängigen, staatlich zugelassenen Umweltgutachter überprüft werden (Auditierung). Erfüllt sie die strengen Voraussetzungen der EG-Umwelt-Audit-Verordnung, erklärt der Umweltgutachter die Umwelterklärung für gültig (Validierung). Die Organisation wird in das EMAS-Register eingetragen. Die Eintragung erfolgt unter der Voraussetzung, dass kein Verstoß gegen einschlägige Umweltvorschriften vorliegt.

Wenn Du neugierig bist und mehr erfahren möchtest, dann klick Dich durch www.emas.de

Wir sind uns als Firma, als Marke OlioBric®, als Menschen und als Eltern unserer Verantwortung für den Erhalt unserer Umwelt bewusst. Deshalb wollen wir mit unseren Produkten einen Beitrag leisten, unseren Kindern eine bessere Welt zu hinterlassen. Wer sich für OlioBric entscheidet unterstützt zugleich den NABU mit einem festen Betrag.